In unserer spezialisierten Ergotherapiepraxis behandeln wir Erwachsene, sowie Kinder mit Einschränkungen
der Hand- oder Armfunktion. Diese können verursacht werden durch Unfall oder Krankheit.
Diagnosen bei Unfall:

Frakturen
Band- und Kapselverletzungen
Sehnenverletzungen
Luxationen
Nervenverletzungen
Weichteiltrauma
Riss-, Stich-, Schnitt-, Quetsch-, Biss-,
Fremdkörperverletzungen
Amputationsverletzungen
Infektionen
Thermische und chemische Verletzungen
Was wir tun:
Bei der ersten Behandlung erarbeiten wir mittels Patientenbefragung, Messungen und standardisierten Tests
eine genaue Befundaufnahme. Anhand dieser Erfassung erstellen wir einen individuellen Behandlungsplan.
Dieser wird laufend dem Heilungsverlauf angepasst.

Mit gezielten Massnahmen erreichen wir eine:
  • Schmerzreduktion
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Kräftigung
  • Verbesserung der Sensibilität
  • Wiederaufnahme von Alltagstätigkeiten

Weichteilerkrankungen
Sehnenscheidenentzündung
M. Dupuytren
Epicondilitis
Complex Regional Pain Syndrome
CRPS (M.Sudeck)
Kompressionssyndrom
Carpal Tunnel Syndrom
Sulcus Ulnaris Syndrom
Rheumatoide Arthritis
Arthrosen (Fingergelenke)  
Rhizarthrose
Aseptische Knochennekrose
Lunatummalazie / Kahnbeinmalazie
Angeborene Fehlbildungen
Ganglien
Tumoren
Diplomierte Ergotherapeutinnen – spezialisiert in der Behandlung der Hand und der oberen Extremität
Stampfenbachstrasse 42
8006 Zürich
Telefon: 044 251 11 27              Fax: 044 251 11 37